Start - Der schlesische Schriftsteller und Heimatdichter Paul Petras

Die Oder bei Grünberg / Schlesien
Dr. Paul Petras
Direkt zum Seiteninhalt
Paul Petras - Der Schlesier aus Grünberg (Zielona Góra)
Eine Hommage an Paul Petras
Ein biografisches Meisterstück würdigt aktuell Dr. Paul Petras - in Deutsch geschrieben von der Germanistin und Autorin Izabela Taraszczuk, einer polnischen Schlesierin aus Zielona Góra - dem früheren Grünberg i. Schl. Sie widmet sich im Licht der bevorstehenden 800-Jahr-Feier der Stadt mit einer großen Empathie dem Grünberger Schriftsteller, Journalist und Verleger, der mit seinen Gedichten und mundartlichen Erzählungen die einstige Rebenstadt in unvergänglichen Farben malt ... Mehr dazu >>>





Aus seinem Leben
Das Tagebuch von Dr. Paul Petras mit Notizen von der Schulzeit bis in die Berufswelt




Das Grünberger Heimatlied
"Wo des Oders Stromes Welle..." von Petras.   
Dieses Lied über die Rebenstadt an der Oder
wurde zur Heimathymne der Grünberger.

Schlesische News
In Zilona Góra wurde jetzt ein bemerkenswertes Portal ins Leben gerufen: Eine "Bank der guten Ideen", in der alle Bürger und Bürgerinnen ihre Ideen für Veranstaltungen und Aktivitäten zur Jubiläumsfeier des 800- und 700jährigen Bestehens der Stadt einbringen können. Es kann jeder mitmachen. "Wir sind offen für Ideen von außen. Wir wollen, dass es ein Fest für alle wird...", betont Professor Czeslaw Osekowski, der Leiter des Organisations-komitees für die Feierlichkeiten. Mehr dazu >>>


Elternhaus, Waisenkind, Schulzeit und Studium

Paul stammt aus einfachen Verhältnissen. Sein Vater, der früh starb, war Dorfschullehrer in Kühnau bei Grünberg. Die Mutter starb in Grünberg während seiner Schulzeit. Pauls Geschwister kamen daraufhin bei Verwandten unter, sein neues Zuhause war bei einer Grünberger Pflegefamilie. Schon früh verdiente er sich ein wenig Schulgeld durch Stundengeben. Das Foto zeigt Paul in der Oberprima (oben links). Aufgrund seines Fleißes und seiner guter Noten erhielt Paul Stipendien - zum Beispiel durch den Grünberger Magistrat - und dank der Unterstützung durch private Gönner konnte Paul neben seinen Nachhilfe-Aktivitäten in Freiburg / Brsg. und Breslau mit Erfolg studieren. > Weiter auf "Lebenslauf"

Die große Weinmarke
Der Grempler-Sekt gehörte einmal zu Deutschlands größten Schaumweinproduzenten. Ein Blick in die Historie lohnt sich...

Der Grünberger Wein und sein Ruf
Der Wein aus Grünberg musste so manchen Spott ertragen, obwohl seine Qualität in "Champagner"-Format selbst auf den Weltausstellungen des 19. Jahrunderts große Anerkennung fand. Paul Petras hat als Heimatdichter immer wieder eine Lanze für seinen "Grünberger" gefochten...

Die Grünberger Weintradition
Der fast 800jährige Grünberger Weinbau ist nicht vergessen - ganz im Gegenteil. Nachdem Polen im Rahmen der EU auch als Weinproduzent anerkannt ist, blüht allmählich wieder das derzeit noch kleine Weinangebot rund um Grünberg.

Zurück zum Seiteninhalt